Dabei sein!

Längst ist unser gemeinsames Freiwilligenprogramm mit EUROPARC Deutschland eine Erfolgsgeschichte. Aktuell unterstützen mehr als 300 Ehrenamtliche im ganzen Land uns Ranger. Dafür sagen wir auch an dieser Stelle: Vielen Dank!

Freiwillige errichten und kontrollieren Amphibienschutzzäune. Sie installieren Storchennisthilfen und bessern sie aus. Freiwillige zählen Wasservögel, pflegen Orchideen-Wiesen und sind in der Umweltbildung aktiv. Ohne diese Unterstützung könnten wir viele wichtige Maßnahmen nicht umsetzen.

Wer die Natur noch intensiver entdecken und sich für ihre Zukunft engagieren möchte, ist herzlich willkommen. In jeder der 15 Nationalen Naturlandschaften ist ein Ranger Ansprechpartner für Menschen, die sich als Freiwillige für die Natur einsetzen möchten. Die Adressen finden Sie auf der Seite Ansprechpartner.