Junior Ranger-Camp

Auf das erste Wochenende der Sommerferien freuen sich alle Schüler. Unsere Junior Ranger sicher noch etwas mehr. Der Grund liegt auf der Hand: Sie treffen sich in einer ihrer Nationalen Naturlandschaften zum großen Sommercamp!

Mehr als 100 Junior Ranger aus den 15 Naturlandschaften widmen sich von Freitag bis Sonntag der Natur, bearbeiten ein jährlich neues Schwerpunktthema und pflegen grenzüberschreitende Freundschaften. Mit Junior Rangern aus einem anderen Schutzgebiet und natürlich mit Kindern und Jugendlichen aus Dabroszyn, die im polnischen Warthe-Nationalpark zuhause sind.

Besonders spannend ist bei den Camps, dass die Kinder und Jugendlichen je nach Alter und Erfahrungen stets Verantwortung übernehmen. Sie organisieren gemeinsam mit uns Rangern das Programm und sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Ganz schön anstrengend und was für ein Gefühl, wenn sie alles geschafft haben, alles letztlich doch wieder geklappt hat.

Nur schade, dass wieder ein ganzes Jahr bis zum nächsten Camp übers Land ziehen muss ...