Freiwillige im Naturschutz

Längst ist unser gemeinsames Freiwilligenprogramm mit EUROPARC Deutschland eine Erfolgsgeschichte.

Freiwillige errichten und kontrollieren Amphibienschutzzäune. Sie installieren Storchennisthilfen und bessern sie aus. Freiwillige zählen Wasservögel, pflegen Orchideen-Wiesen und sind in der Umweltbildung aktiv. Ohne diese Unterstützung könnten wir viele wichtige Maßnahmen nicht umsetzen.

In jeder der 15 Brandenburger Naturlandschaften ist ein Ranger Ansprechpartner für Menschen, die sich als Freiwillige für die Natur einsetzen möchten. Lesen Sie mehr über die Möglichkeiten und Aufgaben der Freiwilligen bei der Naturwacht.

Ihr Ansprechpartner

Johannes Müller
Öffentlichkeitsarbeit Naturwacht
Telefon: 0331 / 97 164 810
E-Mail schreiben