Chancen für Wasserbüffel-Halter

21.11.2018, 16:00h – 19:00h

Wasserbüffel sind kostbare Landschaftspfleger, die helfen können, artenreiche Feuchtwiesen zu erhalten. Doch zur Vermarktung von Wasserbüffel-Produkten gibt es viele Fragen.

Auf unserer Fach-Veranstaltung geht es daher um Chancen einer besseren Vermarktung und um die Vernetzung für Wasserbüffelhalter.

Nach dem großen Interesse an unserem Erfahrungsaustausch im Februar laden wir nun zu einem Folgeworkshop ein.

Wann: 21.11.2018, 16 - 19 Uhr

Wo: Stiftungs NaturSchutzFonds Brandenburg, Heinrich-Mann-Allee 18/19, 14473 Potsdam

Programm

  • Einführung mit kurzem Rückblick auf die Veranstaltung im Februar
    André Freiwald, Stiftung NaturSchutzFonds
  • Impulsvortrag (10 min) zu Möglichkeiten der Vermarktung und Vernetzung
    Frau Mäurer, Pro Agro
  • Diskussion und nächste Schritte

Anmeldung

Der Workshop richtet sich in erster Linie an Halter von Wasserbüffeln bzw. Interessierte. Für eine effektive Arbeit ist die Teilnehmerzahl auf max. 25 Personen beschränkt. Gäste sind im Rahmen der verfügbaren Plätze willkommen.

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 16.11.18 per Email an marc.thiele@naturschutzfonds.de.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Ninett Hirsch gern zur Verfügung (Tel.: 0331/ 971 64 875 oder E-Mail ninett.hirsch@naturschutzfonds.de).

Alle Veranstaltungen