Ranger-Erlebnistour: Frühlingstour ins Eiszeitland

06.04.2019, 10:00h – 18:00h
Unteres Odertal

Ein Apriltag im Unteren Odertal- die pralle Vielfalt einer Flussauenlandschaft nach dem Winterschlaf.

Mit grenzenlosen Blicken übers Tal und spannenden Details zur Geschichte.

Mit kurzen Wanderungen an verschiedenen Orten der bewegten Moränenlandschaft.

Über frühlingsbunte Wälder und vielleicht schon summende Wiesen.

Durch die Auenniederung nach dem Winterhochwasser.

Begegnungen mit der Vogel- und Amphibienwelt.

Pause: Gemütliche Einkehr in Gastwirtschaft.

Entspannt im Kleinbus vom Bahnhof zu den Naturbühnen und wieder zurück.

Die Kleidung ist wetterabhängig auszuwählen. Bitte tragen sie festes Schuhwerk.

Die Teilnehmerzahl beträgt 5-14 Personen.

Ort der Veranstaltung

Nationalpark Unteres Odertal
Bahnhof
16278 Angermünde

Auf Google Maps anzeigen

Kontakt

Naturwacht Unteres Odertal
Tel: +49 (0)03332 2677201
E-Mail: uwe.gruendel@naturwacht.de

Kosten der Veranstaltung

Kosten: 30 Euro pro Person für Fahrt in Kleinbussen, sowie zwei geführte Wanderung mit dem Ranger jeweils 3-4 km, Mittagessen- Kosten je nach Verzehr. Barzahlung vor Ort.

Alle Veranstaltungen