Ranger-ErlebnisTour: Mit Gans und Fisch am Teich

19.10.2019, 14:00h – 20:00h
Märkische Schweiz
Ranger Oliver Büxler erklärt Hintergründe zum Vogelzug. Foto: Johannes Müller
Ranger Oliver Büxler erklärt Hintergründe zum Vogelzug. Foto: Johannes Müller

Die Altfriedländer Teiche bieten Wildgänsen aus dem Osten und hohen Norden beliebte Rast- und Schlaf­plätze auf ihrem Zug nach Süden.

Der abendliche ­Gänseeinfall auf dem See ist ein einzigartiges Schauspiel – wenn sich der geordnete Flug auflöst, die große ­Geschwindigkeit durch kühne ­Manöver gebremst wird und die ausgefahrenen Füße bei der ­Landung wie ­Wasserski wirken.

Der erste Halt erwartet uns in Altfriedland. Hier steht eine kurze Führung zu ­Kirche und Klosterruine auf dem Plan. Wir genießen zunächst Kaffee und Kuchen, bevor wir nach einer kurzen Wanderung auf den Altfriedländer Teichanlagen bis zum Dunkel­werden den abendlichen Einfall tausender Gänse an ­ihren Schlafplätzen erleben.

Ein Lagerfeuer schenkt uns Wärme und wir genießen eine köstlich geräucherte Forelle der ansässigen ­Fischerei.

Erleben: Gänse ganz nah erleben mit Spektiv, Vogelzug

Anmeldeschluss: 9. Oktober 2019

Hinweise: Ferngläser, wetterfeste und warme Kleidung

Teilnehmerzahl: Max. 10 Personen

Ort der Veranstaltung

Besucherzentrum Schweizer Haus
Lindenstraße 33
15377 Buckow

Auf Google Maps anzeigen

Kontakt

Naturwacht Naturpark Märksiche Schweiz
Tel: +49 (0)33433-6063
E-Mail: maerkischeschweiz@naturwacht.de
Webseite: https://naturwacht.de

Kosten der Veranstaltung

35,00 Euro pro Person (15,00 Euro für Führung und Shuttle)
Kaffee, Kuchen, alkoholfreie Getränke sowie eine frisch geräucherte Forelle im Preis enthalten.

Alle Veranstaltungen