RangerTour: Die untere Havel mit Muskelkraft

02.07.2022, 09:00h – 15:00h
Westhavelland
Teilnehmer der Tour der letzten Jahre; Foto: Naturwacht, Foto: Archiv Naturwacht, Lizenz: NaturSchutzFonds Brandenburg
Teilnehmer der Tour der letzten Jahre; Foto: Naturwacht, Foto: Archiv Naturwacht, Lizenz: NaturSchutzFonds Brandenburg

Unter dem Motto „Die Untere Havel … aber natürlich - mit Muskelkraft“ lädt die Naturwacht Brandenburg auch in diesem Jahr wieder zu einer geführten Kanutour ein. Gepaddelt wird in diesem Jahr von Strodehne nach Havelberg. Unterwegs werden Informationen über die Havel und das Renaturierungsprojekt anschaulich durch Bea Koch, Rangerin im Naturpark Westhavelland, vermittelt, außerdem Wissenswertes zur heimischen Tier- und Pflanzenwelt.

 

Erleben: Die Welt vom Wasser aus mit anderen Augen sehen.

 

Hinweise: Mit einem Fotoapparat lassen sich vom Wasser aus ganz andere Sichtweisen einfangen.

Die Paddeltour wird maximal sechs Stunden dauern. Kanus bzw. Paddelboote sind selbst mitzubringen oder selbst auszuleihen (Kontakt vermittelbar). Ein Rücktransport der Fahrer zum Ausgangspunkt ist nach Absprache möglich.

 

Diese Führung ist ein Angebot der „Ranger- und Erlebnistouren“.

Ort der Veranstaltung

Wasserwanderrastplatz Strodehne
Backofenweg 9
14715 Havelaue OT Strodehne

Auf Google Maps anzeigen

Kontakt

Naturwacht Naturpark Westhavelland
Tel: +49 (0)3386-200419
Fax:
E-Mail: milow@naturwacht.de
Webseite: https://www.naturwacht.de

Kosten der Veranstaltung

kostenfrei; Spende für den Naturschutz erbeten.

Alle Veranstaltungen