RangerTour: Hoffnungsschimmer am Waldboden

04.04.2021, 13:00h – 17:00h
Nuthe-Nieplitz
Hoffnungsschimmer am Waldboden. Foto: M. Haar
Hoffnungsschimmer am Waldboden. Foto: M. Haar

Im Frühling erwacht das Leben. Besonders sichtbar wird dies mit dem Erscheinen der Frühblüher. Ihre Blütezeit beginnt mit den ersten warmen Tagen im Jahr und endet bereits, wenn sich das Blätterdach der Bäume im Mai schließt. Begleiten Sie den Ranger zu Frühblühern wie Buschwindröschen und Scharbockskraut im FFH-Gebiet „Obere Nieplitz“.

 

 

RangerTouren: Das müssen Sie beachten

• Keine Teilnahme bei Fieber, Husten, Atemnot.

• Vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich.

• Direkten Kontakt vermeiden - Mindestabstand von 1,50 Metern einhalten.

• Kontaktdaten werden bei Veranstaltungen im Freien nicht erhoben.

• Alle Führungen sind kostenfrei. Wir bitten aber um eine Spende für den Naturschutz. Wir verzichten aus gesundheitlichen Gründen auf Wechselgeld.

 

Sollte sich die Corona-Lage wieder verschärfen, werden wir unter www.naturschutzfonds.de/natur-erleben/veranstaltungskalender/über Änderungen in unserem Tourenangebot informieren. Bleiben Sie gesund!

Ort der Veranstaltung

Bahnhof Treuenbrietzen Süd
Kiefernweg
14929 Treuenbrietzen

Auf Google Maps anzeigen

Kontakt

Naturwacht im Naturpark Nuthe-Nieplitz
Tel: 033748 13573 oder 0175 7213082
E-Mail: ingo.hoehne@naturwacht.de
Webseite: https://www.naturschutzfonds.de/

Kosten der Veranstaltung

Spende erbeten

Alle Veranstaltungen