World-Ranger-Day: Mit dem Fahrrad in die Dubrow

30.07.2021, 10:00h – 15:00h
Dahme-Heideseen
Eichenhalle in der Dubrow, Foto: Hannes Hause
Eichenhalle in der Dubrow, Foto: Hannes Hause

Am 31. Juli ist World-Ranger-Day!

Ranger gibt es weltweit und seit fast schon 30 Jahren auch im Land Brandenburg. Alle verbindet die gemeinsame Aufgabe, Naturschätze zu bewahren und sich für eine intakte Umwelt einzusetzen. Jedoch die Anforderungen und Arbeitsbedingungen sind in Nationen sehr unterschiedlich. Wir wollen den Tag nutzen, um mit ihnen über das Berufsbild des Rangers zu diskutieren.

Treffpunkt ist am Naturschutzzentrum in Prieros. Wir sehen uns einen Kurzfilm über die Arbeit der Ranger weltweit.

Dann startet eine ca. 15 km lange Radtour durch die Dubrow. Unterwegs finden wir alte historische Ansichten und dem gegenüber den heutigen Blick in die veränderliche Landschaft. Der Anblick der alten Hute-Eichen ist immer wieder ein Erlebnis.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Voranmeldung ist daher bis 28.7. zwingend erforderlich!

Ort der Veranstaltung

Infopunkt vom Naturpark Dahme-Heideseen
Arnold-Breithor-Straße 8
15754 Heidesee

Auf Google Maps anzeigen

Kontakt

Naturwacht Dahme-Heideseen
Tel: +49 (0)33768 50118
E-Mail: dahme-heideseen@naturwacht.de

Kosten der Veranstaltung

Wir bitten um eine Spende für ein Ranger-Projekt in El Salvador.

Alle Veranstaltungen