Corona-LockerungRangerTouren starten wieder

Die Rangerinnen und Ranger der Naturwacht Brandenburg bieten wieder geführte Touren an. Wir freuen uns sehr auf Sie! Einige Regeln zur Eindämmung von Covid-19 sind aber weiter zu beachten: So muss weiter ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden und die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ihre vorherige Anmeldung ist also zwingend erforderlich. Näheres zu unserem Hygienekonzept finden Sie hier.

Übrigens: Die elf Naturparke, drei Biosphärenreservate und den Nationalpark in Brandenburg können Sie auch auf eigene Faust erkunden. Viele Wanderungen verlaufen auch entlang von Vogelbeobachtungstürmen, die Sie hier in der Übersicht finden.

VeranstaltungskalenderEntdecken Sie die Nationalen Naturlandschaften

Mit einem Klick auf unseren Veranstaltungskalender beginnt Ihr Naturerlebnis. Der Kalender informiert Sie über unsere Angebote in den 15 Nationalen Naturlandschaften, Sie können Ihre Touren nach Region oder Interesse suchen. Viel Vergnügen bei der Auswahl!

  • Niederlausitzer Heidelandschaft

    RangerTour: Flegel-Baum

    Dendrologische Exkursion in einen ehemaligen Tagebau – Schönborn Waldunkraut oder saufender Flegel, weniger schöne Bezeichnungen für einen Baum der Starthilfe für ganze Wälder geben kann.... mehr
  • Niederlausitzer Heidelandschaft

    Ranger-ErlebnisTour: Rostige Wände

    Das Leben der Mönche spielte sich nicht nur in Kirchen und Klöstern ab. Durch ihr Wirken wurde die Landschaft verändert, eine Infrastruktur aufgebaut und neue Wirtschaftszweige erschlossen.... mehr
  • Niederlausitzer Heidelandschaft

    RangerTour: Leucht-Käfer

    Glühwürmchen-Tour im FFH-Gebiet „Der Loben“ – Döllingen In lauen Nächten ist ein besonderes Naturschauspiel zu beobachten: Hellgrün leuchtende Punkte flirren in der Luft herum, es ist die... mehr

Hinweis: Dies ist ein Service der TMB Tourismus-Marketing GmbH.

Verhalten in der Natur

Die 15 Nationalen Naturlandschaften Brandenburgs sind besonders wertvolle Lebensräume für seltene Tier- und Pflanzenarten. Damit diese Naturschätze erhalten bleiben, sind einige Regeln zu beachten. In diesen zwei Infografiken haben wir die wichtigsten Hinweise zusammengefasst.