LIFE KalkmooreErhalt und Wiederherstellung kalkreicher Niedermoore (Braunmoosmoore) in Brandenburg

Mit diesem Projekt haben wir ein europaweit bedeutendes Naturschutzprojekts umgesetzt. Brandenburg hat damit in Deutschland und Europa eine Vorreiterrolle für den Erhalt der Braunmoosmoore eingenommen. Die gewonnenen Erkenntnisse kommen weiteren Moorschutzvorhaben zugute.

Auf einen Blick

Projekt: "Erhalt und Wiederherstellung kalkreicher Niedermoore (Braunmoosmoore) in Brandenburg" / LIFE Kalkmoore
Gebiet: in 14 Natura 2000-Gebieten in den Landkreisen Barnim, Dahme-Spreewald, Märkisch-Oderland, Oberhavel, Oder-Spree und Uckermark
Zeitraum: 2010 bis 2015
Finanzierung:
Partner: Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (LfU) Brandenburg, Michael Succow Stiftung zum Schutz der Natur, Stiftung Europäisches Naturerbe, NABU-Stiftung Nationales Naturerbe, Naturschutzbund Deutschland Regionalverband Strausberg – Märkische Schweiz e.V.
Besonderheit: Kommunikattionspreis KOMPASS für das Kinderbuch "Lilian und Fraäulein Azuré im Land der Moore"
Webseite des Projekts: www.kalkmoore.de (Stand 2015)

Hintergrund

Kalkreiche nährstoffarme Moore besitzen eine hohe biologische Vielfalt. Kennzeichnend ist ihr Reichtum an verschiedenen Pflanzenarten. Daneben sind für subneutrale und kalkreiche Moore Braunmoose charakteristisch, die in diesen Mooren ihre Hauptvorkommen besitzen. Außerdem findet eine Reihe von Tieren in Braunmoosmooren ihren Lebensraum. 

Mit unserem Projekt konnten gut erhaltene Braunmoosmoore stabilisiert werden. Gemeinsam mit Landnutzern haben wir Nutzungs- und Pflegekonzepte erarbeitet, den Wasserhaushalt von Braunmoosmooren verbessert, bedrohte bzw. ausgestorbene Pflanzenarten der Braunmoosmoore wieder angesiedelt und die Moorflächen als natürliche Kohlenstoffspeicher aktiviert.

Webseite des Projektes

Mehr zu den Projektgebieten und unserer Arbeit finden Sie unter www.kalkmoore.de. (Stand 2015)