Was gibts Neues?


Stiftung 2.0

Neues über unsere Arbeit für die Natur Brandenburgs erfahren Sie auch hier:



Was Ihre Spende bewirkt


  • Handwerkszeug für Junior Ranger

    Mit 45 Euro können wir einen Nachwuchs-Ranger ausrüsten: mit Kescher, Becherlupe und Bestimmungsbuch zum Beispiel.
  • Wald schützen

    Mit 100 € können 25 m² Waldrand angelegt werden und damit ein Nahrungs-, Brut- und Rückzugsgebiet für zahlreiche Tierarten.
  • Biotopbäume für die Vielfalt

    Im Wachsen und Vergehen eines Baumes entstehen vielfältige Lebensräume. Mit 250 € können Sie einen Biotopbaum schaffen.
  • Ein Stück Heimat sichern

    Mit 2.000 Euro können Sie einen Hektar Fluss- aue, Moor oder Wald in Brandenburg sichern. Für immer!
  • 45
  • 100
  • 250
  • 2.000
Spenden

  • An alle zwischen fünf und 18! Geht auf die Suche nach der Vielfalt der Natur. Sucht einen spannenden Lebensraum und nehmt ihn genau unter die Lupe!

    ... mehr lesen

  • Der Schreiadler braucht ausreichend große und vielfältige Nahrungsflächen. Der NABU Regionalverband Templin engagiert sich hier seit Jahren. Wir unterstützen ihn dabei!

    ... mehr lesen

  • In unserem EU Life-Projekt "Feuchtwälder" erhalten wir seltene Lebensräume entlang von Fließgewässern.

    ... mehr lesen

  • Im Hubertusstock entwickeln wir Waldgebiete wieder zu naturnahen Laubwäldern. Die Die BIO COMPANY hilft uns dabei: der "Mit Mach Wald".

    ... mehr lesen


    Ranger-Tipps April 2015

    Anfang April, Schnee, Regen, Orkan. Na und? Der Frühling ist in freiem Lauf.

    ...mehr lesen


    Brandenburgischer Konzertfrühling

    Frühling in den Nationalen Naturlandschaften Brandenburgs! Die Ranger der Naturwacht nehmen Sie mit zu Kranich, Großtrappe, Laubfrosch und Co. 

    ... mehr lesen


    Wir planen, um die biologische Vielfalt in Brandenburg zu erhalten und koordinieren die Natura 2000-Manage- mentplanung außerhalb der Großschutzgebiete.

    ...mehr lesen


    Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihr Projekt fördern zu lassen? Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu diesem Thema!

    ...mehr lesen