Brandenburger KonzertfrühlingRangerTouren zu den Gesängen von Vögeln und Amphibien

Im April und Mai laden die Rangerinnen und Ranger der Naturwacht Brandenburg zum Konzert von Singvögeln und Amphibien. Wenn die Natur aus der Winterruhe erwacht, drängen allerorts liebestolle Sänger auf die Bühne. Die Luft ist erfüllt vom Gesang der Vögel und in den Gewässern machen Kröten und Frösche dicke Backen, um potenzielle Partnerinnen zu beeindrucken.

Auf Exkursionen zu Brandenburgs schönsten Naturschauplätzen stellen die Rangerinnen und Ranger der Naturwacht die quirligen Sänger und Rufer genauer vor. Das Angebot reicht von morgendlichen Vogelstimmenwanderungen über ausgedehnte Radtouren bis hin zum abendlichen Konzert von Moorfrosch, Rotbauchunke und Co.

Ihr Kontakt

Johannes Müller
Öffentlichkeitsarbeit Naturwacht
Telefon: 0331 / 97 164 810
E-Mail schreiben