Kröten und Frösche im Dorfteich Hessenhagen

In Hessenhagen im Landkreis Uckermark wurde der verlandete Dorfteich als Lebensraum für Amphibien wiederhergestellt.

Projektdaten

Projekt: Revitalisierung des Dorfteiches Hessenhagen
Landkreis: Uckermark
Projektträger: Amt Gerswalde für die Gemeinde Stegelitz
Förderung NaturSchutzFonds: 7.437,90 Euro
Finanziert aus: Zinsen des Stiftungskapitals
Gesamtprojektkosten: 74.378,97 Euro
Durchführungszeitraum: 2018

Hintergrund

Der Dorfteich Hessenhagen ist vom Ursprung her ein natürliches Gewässer. In der Vergangenheit verlandete der Feldsoll immer mehr, drohte vollständig auszutrocknen und zuzuwachsen.

Mehrere tausend Kubikmeter Schlamm wurden abgetragen, um die natürliche Form mit seichter Uferböschung und Flachwasserzonen wieder herauszubilden. Vor gut fünf Jahren haben die Anwohner hier zuletzt den Chor der Rotbauchunke vernommen. Mit etwas Glück machen schon im nächsten Jahr einige Tiere in Hessenhagen Halt, um sich fortzupflanzen.