Corona-LockerungRangerTouren starten wieder

Die Rangerinnen und Ranger der Naturwacht Brandenburg bieten wieder geführte Touren an. Wir freuen uns sehr auf Sie! Einige Regeln zur Eindämmung von Covid-19 sind aber weiter zu beachten: So muss weiter ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden und die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ihre vorherige Anmeldung ist also zwingend erforderlich. Näheres zu unserem Hygienekonzept finden Sie hier.

Übrigens: Die elf Naturparke, drei Biosphärenreservate und den Nationalpark in Brandenburg können Sie auch auf eigene Faust erkunden. Viele Wanderungen verlaufen entlang von Vogelbeobachtungstürmen, die Sie hier in der Übersicht finden.

VeranstaltungskalenderEntdecken Sie die Nationalen Naturlandschaften

Mit einem Klick auf unseren Veranstaltungskalender beginnt Ihr Naturerlebnis. Der Kalender informiert Sie über unsere Angebote in den 15 Nationalen Naturlandschaften, Sie können Ihre Touren nach Region oder Interesse suchen. Viel Vergnügen bei der Auswahl!

  • Spreewald

    Ranger-ErlebnisTour: Im Reich des Schlangenkönigs

    Der Spreewald ist weithin für seinen Wasserreichtumbekannt. Doch wer die Lebensadern dieses geheimnisvollen Fließlabyrinths wirklich kennenlernen möchte,kann auf dieser Kanutour... mehr
  • Unteres Odertal

    RangerTour: Unterwegs auf dem Auenpfad

    Gehen Sie mit einem Ranger auf Wanderung durch die naturnahe Flussaue der Oder! Die rund 7 km lange Wanderroute führt durch einen Polder, der im Winter unter Wasser steht. Im Sommer erleben... mehr
  • Niederlausitzer Landrücken

    Rangertour: Glühwürmchen-Tour im Schlosspark

    Abendliche Wanderung zum Hochzeitsball der Glühwürmchen. Mitte bis Ende Juni eines jeden Jahres erscheinen vielerorts kleine, leuchtende Wesen zur Dämmerungszeit. Um sie ranken sich viele... mehr
  • Flusslandschaft Elbe

    RangerTour: Drahteseltour in die Nahrungsgründe von Meister Adebar

    Rühstädt ist Heimat für ca. 30 Storchenpaare und Deutschlands einziges Europäisches Storchendorf. Wie wird man eigentlich europäisches Storchendorf und warum gefällt es den Störchen in... mehr
  • Spreewald

    Ranger-ErlebnisTour: Eintauchen ins Fließlabyrinth

    Das beschauliche Erleben und Entdecken des Spreewaldes von verschlungenen Wasserstraßen aus steht im Mittelpunkt dieser Kanutour. Klar, dass dabei immer wieder ... mehr
  • Flusslandschaft Elbe

    RangerTour für Nachteulen

    Was machen die Rühstädter Störche kurz vor Sonnenuntergang? Warum können Fledermäuse nachts ausgezeichnet jagen? Diese und noch mehr Fragen beantworten wir auf einer abendlichen RangerTour... mehr
  • Spreewald

    RangerTour: Insektenvielfalt erleben - Biene Maja, Karl dem Käfer und Co. auf der Spur

    Gehen Sie mit einem Ranger auf Entdeckungstour und bestaunen Sie farbenprächtige und elegante Schmetterlinge, Libellen, Wildbienen und Käfer. Die Führung gibt einen Überblick zur großen... mehr
  • Niederlausitzer Landrücken

    Wo Wasser das Licht erblickt

    Wanderungen zu den Quellen im Naturpark Niederlausitzer Landrücken Zunehmende Wetterextreme und Dürreperioden sind auch im Süden Brandenburgs keine Seltenheit mehr. Gemeinsam mit den... mehr
  • Hoher Fläming

    Ein Sommernachtsmärchen

    Ein Schloss das es nicht mehr gibt, lautlose Jäger huschen durch die Nacht, winzige Irrlichter tanzen Feen gleich im Unterholz, sagenumwobene Gestalten erwachen zum Leben...... Lassen sie... mehr
  • Schlaubetal

    RangerTour: Kräuterwanderung

    Eine Wanderung, bei der einheimische Kräuter und Wiesenpflanzen zu entdecken sind. Ein Körbchen und ein scharfes Messer kann mitgebracht werden. Auf die Bedrohung dörflicher... mehr

Hinweis: Dies ist ein Service der TMB Tourismus-Marketing GmbH.

Verhalten in der Natur

Die 15 Nationalen Naturlandschaften Brandenburgs sind besonders wertvolle Lebensräume für seltene Tier- und Pflanzenarten. Damit diese Naturschätze erhalten bleiben, sind einige Regeln zu beachten. In diesen zwei Infografiken haben wir die wichtigsten Hinweise zusammengefasst.