Die Naturwacht-Nacht

Begleiten Sie Brandenburgs Ranger auf dunklen Pfade zur 10. Langen Naturwacht-Nacht am Wochenende vom 17. bis 19. August.

Die Touren führen durch dunkle Wälder, einen gespenstischen Schlosspark, ins mystische Moor bis hinauf zu den Sternen. Oder schwingen Sie den Pinsel und bannen Sie die Blaue Stunde im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land auf die Leinwand. Handwerklich Interessierte bauen mit den Rangern im Naturpark Dahme-Heideseen Sommerquartiere für Fledermäuse.

Es empfiehlt sich vor Antritt dieser magischen Nachtreisen witterungsgerechte Kleidung, festes Schuhwerk, Taschenlampe und Mückenmittel einzupacken.

RangerTouren in die Nacht

  • in die Nachtfür FamilienRanger-TourNaturwacht-Nacht
    Westhavelland

    Fledermäuse - Jäger der Nacht

    Flinke Flieger im Naturpark Westhavelland mehr
  • Naturwacht-Nacht

    Tollkühner Blindflug

    Mit Bad-Detektoren spüren wir die fliegenden Säuger auf und beobachten den nächtlichen Flug der Großen Bartfledermaus kleine Busexkursion zum Fledermausmuseum in Julianenhof mit Beobachtung der... mehr
  • zu Fußin die Nacht
    Niederlausitzer Heidelandschaft

    RangerTour: Ziegen-MELKER

    Nachtexkursion ins NSG „Forsthaus Prösa“ - Kraupa mehr
  • mit Kanu und BootRanger-ErlebnisTourin die Nacht
    Stechlin-Ruppiner Land

    Mit dem Kanu in die Vollmondnacht; ausgebucht

    NEURUPPIN: Lautlos gleiten die Boote durch die Mondnacht. Das sind die Stunden von Fledermaus, Aal und Biber. mehr
  • Naturwacht-Nacht
    Schlaubetal

    „Lange Nacht der Naturwacht“

    Der Lebensraum des trockenen Offenlandes im FFH- Gebiet Reicherskreuzer Heide und Schwansee
    Eine abendlich- nächtliche Wanderung mehr

Ihr Ansprechpartner

Johannes Müller
Öffentlichkeitsarbeit Naturwacht
Telefon: 0331 / 97164810
Email schreiben

Der Flyer zum Download

Hier können Sie sich das Faltblatt mit sämtlichen Touren der Langen Naturwacht-Nacht herunterladen.